Seite1 von 6 « vorherige Seite 1 2 3 4 5 6 nächste Seite »
Forums-Blog - Ex zurück Forum-Blog

75 Dinge, die du machen solltest, solange du hier bist ( und ein paar für danach! )



Weiterlesen
Jetzt kommentieren

Der 81. Schritt: Wir haben immer genug

Erstellt 24.09.2016 18:05 von koc 24.09.2016 18:05 In der Kategorie Das Tao.

Worte, die wirklich von Nutzen sind,
gefallen unserem konditionierten Geist nicht.
Worte, die unserem konditionierten Geist gefallen,
sind nicht wirklich von Nutzen.



Weiterlesen
Jetzt kommentieren

Der 80. Schritt: Wir haben wirklich gelebt

Erstellt 24.09.2016 18:03 von koc 24.09.2016 18:03 In der Kategorie Das Tao.

Wir leben nur in diesem Augenblick,
deshalb suchen wir nicht ständig
einen schnelleren Weg, Dinge zu erledigen,
oder einen besseren Ort, wo wir sein könnten.
Unsere Fahrzeuge stehen still,
außer sie werden wirklich gebraucht.
Unsere Waffen bleiben weggeschlossen,
es sei denn, sie werden wirklich gebraucht.



Weiterlesen
Jetzt kommentieren

Der 79. Schritt: Keine besonders Bevorzugten

Erstellt 24.09.2016 18:02 von koc 24.09.2016 18:02 In der Kategorie Das Tao.

Zorn, Wut und Groll führen immer
zu noch mehr Zorn, Wut und Groll.
Nur Zufriedenheit führt
zur Zufriedenheit.
daher streben wir nicht anch Vorteil oder Kontrolle.



Weiterlesen
Jetzt kommentieren

Der 78. Schritt: Weich und nachgiebig

Erstellt 24.09.2016 18:00 von koc 24.09.2016 18:00 In der Kategorie Das Tao.

Dieser Weg scheint paradox.
Wie Wasser ist er weich und nachgiebig.
Dennoch gibt es keinen besseren Weg,
um die Steifheit und Starre zu überwinden,
die so viel Leiden schaffen.



Weiterlesen
Jetzt kommentieren

Der 77. Schritt: Dynamisches Gleichgewicht

Erstellt 24.09.2016 17:58 von koc 24.09.2016 17:58 In der Kategorie Das Tao.

Diesem Weg zu folgen, ist wie einen Bogen zu spannen.
Das eine Ende wird herunter-
und das andere heraufgezogen,
so dass ein dynamisches Gleichgewicht entsteht.



Weiterlesen
Jetzt kommentieren

Der 76. Schritt: Unsere wahre Stärke

Erstellt 24.09.2016 17:56 von koc 24.09.2016 17:56 In der Kategorie Das Tao.

Bevor wir durch all das "Du musst das und du darfst das nicht..."
des Lebens konditioniert werden,
sind wir von Natur aus zart und sanft.
Tatsächlich sind alle Lebewesen am Anfang
weich und beweglich
und enden schließlich spröde und ausgedörrt.



Weiterlesen
Jetzt kommentieren

Der 75. Schritt: Wahre Einfachheit leben

Erstellt 24.09.2016 17:53 von koc 24.09.2016 17:53 In der Kategorie Das Tao.

Warum fehlt den Armen, was sie benötigen?
Weil die Reichen zu viel verbrauchen.
Warum werden die Menschen rastlos
und unzufrieden?
Weil die Mächtigen jeden Aspekt ihres Lebens
zu kontrollieren versuchen.



Weiterlesen
Jetzt kommentieren

Der 74. Schritt: Wir schneiden uns ganz gewiss

Erstellt 24.09.2016 17:51 von koc 24.09.2016 17:51 In der Kategorie Das Tao.

Unser wahres Wesen fürchtet den Tod nicht.
Unser konditionierter Geist erschafft diese Angst
in einem fruchtlosen Versuch, die Ereignisse zu kontrollieren
und die Menschen auf seiner Linie zu halten.



Weiterlesen
Jetzt kommentieren

Der 73. Schritt: Wir verirren uns niemals

Erstellt 24.09.2016 17:49 von koc 24.09.2016 17:49 In der Kategorie Das Tao.

Wir tun unser Bestes,
dennoch scheinen unsere Handlungen manchmal
schädlich.
Zu anderen Zeiten
scheinen sie nützlich.
Wir finden keine Antwort auf die Frage
warum das so ist.



Weiterlesen
Jetzt kommentieren

Der 72. Schritt: Ehrfurcht vor dem Mysterium

Erstellt 24.09.2016 17:47 von koc 24.09.2016 17:47 In der Kategorie Das Tao.

Wenn wir keine Ehrfurcht vor dem Mysterium haben,
werden wir leicht von Angst beherrscht.
Wir schränken uns aus Selbsthass ein
und werden bereitwillig zum Opfer
anderer Menschen.



Weiterlesen
Jetzt kommentieren

Der 71. Schritt: Wir kennen sein Ende

Erstellt 24.09.2016 17:46 von koc 24.09.2016 17:46 In der Kategorie Das Tao.

Wenn wir vorgeben, bewusst zu sein,
aber unser eigenes Leiden
nicht erkennen,
bleiben wir unwissend.



Weiterlesen
Jetzt kommentieren

Der 70. Schritt: Leicht zu finden und leicht zu gehen

Erstellt 23.09.2016 17:48 von koc 23.09.2016 17:48 In der Kategorie Das Tao.

Unsere angelernten Sicht- und Handlungsweisen
machen uns das Verstehen schwierig.
Aber dieser Weg ist leicht zu finden
und leicht zu gehen.



Weiterlesen
Jetzt kommentieren

Der 69. Schritt: Niemanden Feind nennen

Erstellt 23.09.2016 17:46 von koc 23.09.2016 17:46 In der Kategorie Das Tao.

Militärstrategen stimmen dem zu.
Sie würden sich eher verteidigen
als einen törichten Angriff starten.
Sie würden eher ihren Standort sichern
als übermäßig weit vorzurücken.



Weiterlesen
Jetzt kommentieren

Der 68. Schritt: Nicht versuchen zu bessern

Erstellt 23.09.2016 17:44 von koc 23.09.2016 17:44 In der Kategorie Das Tao.

Wenn Konfrontation entsteht,
begegnen wir ihr ohne Aggression.
Wenn jemand sich uns entgegenstellt,
geben wir nicht unserem Zorn nach.
Wir sehen niemanden als Konkurrenten an,
weil wir nicht unseren eigenen Willen suchen.



Weiterlesen
Jetzt kommentieren

Der 67. Schritt: Mitgefühl ist die Wurzel

Erstellt 23.09.2016 17:42 von koc 23.09.2016 17:42 In der Kategorie Das Tao.

Niemand sieht etwas Besonderes in diesem Weg.
Aber gerade weil er so gewöhnlich erscheint,
ist er voller Wunder.
Niemandem ist es gelungen, ihn zu vermarkten.
Niemand hat ihn verwässert.



Weiterlesen
Jetzt kommentieren

Der 66. Schritt: Groß ist ihre Ehre

Erstellt 23.09.2016 17:40 von koc 23.09.2016 17:40 In der Kategorie Das Tao.

Ströme und Flüsse schneiden Schluchten und Täler aus,
weil sie zum Ozean hinunterfließen.
Die Kraft liegt im Hinunterfließen.



Weiterlesen
Jetzt kommentieren

Die großen Lehrer dieses Weges
lehrten mit bescheidener Einfachheit.
Keine Kathedralen, keine Bücher, überhaupt
kein Aufwand.
Nur ein Mensch, der zu einem anderen
über das gewöhnliche Alltagsleben spricht.



Weiterlesen
Jetzt kommentieren

Der 64. Schritt: Der einzelne kleine Schritt

Erstellt 23.09.2016 17:37 von koc 23.09.2016 17:37 In der Kategorie Das Tao.

Stilles Sitzen erlaubt uns,
die feinen Bewegungen des Geistes wahrzunehmen.
Unbedeutende Gedanken, die zum Leiden führen,
sehen wir frühzeitig und machen uns frei davon.
Da Ärger im Geist beginnt,
beachten wir den Geist sorgfältig,
und Ärger endet, bevor er beginnt.



Weiterlesen
Jetzt kommentieren

Der 63. Schritt: Für und selbst und für alle Wesen

Erstellt 23.09.2016 17:34 von koc 23.09.2016 17:34 In der Kategorie Das Tao.

Handlung entfaltet sich auf diesem Weg ohne Mühe.
Werke werden vollbracht ohne Anstrengung.
Das Leben wird genossen, ohne anzuhaften.
Das Kleinste wird geschätzt
und das Größte wird als gewöhnlich betrachtet.



Weiterlesen
Jetzt kommentieren
Seite1 von 6 « vorherige Seite 1 2 3 4 5 6 nächste Seite »


disconnected Chat Mitglieder Online 1
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz